Bastelfrauen

Seit dem Jahr 1978 trifft sich dienstags regelmäßig ein Kreis von engagierten Frauen. Schon lange Jahre machen es sich diese Frauen zur Aufgabe, für wohltätige Zwecke zu basteln und zu backen. Besonders beliebt waren die Basare in der Adventszeit, alles fand reißenden Absatz. Dadurch  unterstützten sie die Bulgarienhilfe, das Backnanger Frauenhaus oder halfen bei der Finanzierung von Aufgaben in unsere Gemeinde. Nun ist uns dieser Kreis aber nicht nur wichtig, weil er Geld einbrachte, sondern weil hier eine Gruppe von Frauen zu einer echten Gemeinschaft gefunden hat, in der sich aus anfänglicher Distanz richtig private Freundschaften entwickelt haben, wo man sich beisteht und echte Lebenshilfe leistet. Viele der Frauen engagieren sich zusätzlich in der Gemeinde und singen z.B. im Kirchenchor oder gestalten den Erntealtar und den Adventskranz. Nach einem Einsatz von mehreren Jahrzehnten treffen sich die Frauen nicht mehr überwiegend zum Basteln, sondern zur Geselligkeit und zum Austausch. Durch das Backen von leckeren Kuchen für den Seniorenkreis und für die Adventsausstellung der „Kränzles-Mädla“ sind sie aber weiterhin eine wichtige Stütze unseres Gemeindelebens.

Ansprechpartnerin: Frau Heidi Rühle

Kränzlesmädle

Adventskranz mit brennenden Kerzen

Um die Tradition des Fertigens und des Verkaufens von Adventsgestecken weiterleben zu lassen, fand sich eine Gruppe jüngerer Frauen, die Spaß daran haben, in der Vorweihnachtszeit schön geschmückte Kränze und Gestecke zu basteln, um sie bei Kaffee und Kuchen in einer Adventsausstellung im November zu verkaufen. Es gibt die Möglichkeit, Kränze in gewünschter Größe, mit oder ohne Dekoration zu bestellen. 

Ansprechpartnerin: Sabine Bayerl